07. Oktober 2020

Unternehmen mit Vorbildfunktion: Gea / Waldviertler

Eine klare Ausrichtung, Mut die eigene Wahrheit zu leben, Durchhaltevermögen und die aufrichtige Freude am Leben inspirieren die Schuh- und Möbelproduktion im österreichischen Waldviertel.
von Tina Wagner

Heini Staudinger hat eine klare Haltung und ist frei im denken. Er ist in der Öffentlichkeit präsent und steht für seine Ansichten ein. Diese Klarheit inspiriert die Mitarbeitenden, die Geschäftspartner*innen und die Kundschaft, denn sie stiftet Sinn. 

Firmengrundsätze als Basis

Drei simple Firmengrundsätze bilden die Basis für alle Entscheidungen. Der erste ist aus der Not entstanden, aus Mangel auf allen Ebenen. Zwei und drei, waren die logische Folge, denn das Unternehmen sollte in Zukunft lange währen:

1. Scheiss di ned an.
2. Bitte sei ned soooo deppad.
3. Orientiere dich an der Liebe.

Nimm's gelassen, überlege gut und lasse dich von der Liebe leiten. Diese Leitsätze kommen in jedem Detail zum Ausdruck: ein Paar Waldviertler-Schuhe halten ein  ganzes Leben, ein Gea-Möbelstück ist enkeltauglich, Werbung ist ein notwendiges Übel und wird zum Ausgleich mit Brennstoff für die Seele angereichert. Die regionale Produktion belebt die lokale Wirtschaft und dies beeinflusst wiederum das Leben aller Beteiligten positiv. 

Unternehmen mit Modellcharakter

Für mich hat das Unternehmen Modellcharakter: Es lebt selbstbewusst klare, menschliche Werte. Mit Überzeugung bringen sie undenkbare Dinge in die Welt und beschreiten ihre eigenen Wege. Der anhaltende Erfolg bestätigt ihre Strategie.

Die Vorbildfunktion liegt für mich darin, dass die dort gelebten Möglichkeiten die Einladung beinhalten, selbst mutig zu sein, an den eigenen unternehmerischen Weg zu glauben und mit dem eigenen Unternehmen die persönlichen Werte sichtbar und konsequent zu leben. 

Inspiriert, mutig, geprägt von Liebe zu Mensch und Natur, philosophisch, ästhetisch, ernsthaft und humorvoll - das ist Gea / Waldviertler.  

Mehr zum Unternehmen: gea-waldviertler.at/

 

Wie sieht's bei dir aus?

Hast du auch ein Unternehmen, das für dich Vorbildcharakter hat? Wo holst du dir unternehmerische Inspiration?

Wir sind gespannt zu hören, wo sich die progressiven, nachhaltigen Schweizer Unternehmen - also unsere Mitglieder - inspirieren lassen.